Willkommen auf unserer Internetseite!

 

Wir freuen uns, dass Sie vorbeischauen! Klicken Sie sich durch, wir haben viel zu bieten! 

 

2016-1_1.jpg

Zum Abschluss der gemeinsamen Wanderung mit dem Wittgensteiner Heimatverein von Mollseifen zum Hof Dambach stellten sich die Teilnehmer vor dem Haupthaus von 1711 zum Erinnerungsfoto..

Am Sonntag geht's nach Brilon!

Bitte nicht vergessen: Am kommenden Sonntag, den 17., machen wir eine Besichtigung vom Haus Hövener unter sachkundiger Führung! Wer Lust hat, darf sich gerne anschließen; auch Gäste sind wie immer herzlich willkommen!

Treffpunkte: Winterberg, Parkplatz "Neue Mitte" um 13.15 Uhr zur Bildung von Fahrgemeinschaften oder vor Ort in Brilon um 14.00 Uhr!


Auf dem Weg von Mollseifen in den Dambach

Auch 2016 setzten der Wittgensteiner Heimatverein und der Heimat- und Geschichtsverein Winterberg ihre Tradition fort, eine gemeinsame Veranstaltung durchzuführen. Dieses Mal war es eine Wanderung, die von Mollseifen entlang der alten Heeresstraße zum Hof Dambach führte.

Geleitet von Bernd Stremmel, dem 2. Vorsitzenden des Wittgensteiner Heimatvereins ging es über den Zwistberg Richtung Siebenahorn. An dieser Stelle befand sich eine mittelalterliche Femegerichtsstätte. Von dort führe die Strecke weiter Richtung Hallohr und am Damberg vorbei in Richtung des 1711 an der Stelle des untergegangenen Ortes Dambach gegründeten gleichnamigen Hofes. Dort stellten sich die Wanderer nach einer wohlverdienten Kaffeepause vor der Kulisse des durch den überregional bekannten Wittgensteiner Baumeister Mannes Riedesel gebauten Wohnhauses zum Erinnerungsfoto.


30 Jahre Heimat- und Geschichtsverein

Die Mitglieder des Heimat- und Geschichtsvereins Winterberg konnten in ihrer diesjährigen Mitgliederversammlung im Hotel Hessenhof das 30 jährige Bestehen ihres Vereins gebührend feiern. Für die Stadt Winterberg gratulierte der stellvertretende Bürgermeister Martin Schnorbus. Zu den weiteren Gratuanten zählten für den Heimatbund der Stadt Olsberg Ursula Balkenhol, für den HGV Medebach Josef Drilling und für den Wittgensteiner Heimatverein Bernd Stremmel. Sie schlossen sich mit ihren Grußworten an.


Die Fitterkiste ist erhältlich!

Die Fitterkiste Band 24 ist im Handel! Für 12 Euro kann man sie in den Buchhandlungen im Stadtgebiet erwerben.

Diesen Inhalt finden Sie in der neuen Ausgabe. Greifen Sie zu!


bitte beachten

Unsere regelmäßigen Veranstaltungen

Zu unseren regelmäßigen Veranstaltungen gehören unsere Stammtische und die Öffnung des Vereinsarchivs

Haben Sie Lust, sich einmal im Monat mit Heimat- und Geschichtsfreunden zu einem gemütlich-lustig-informativen Stelldichein zu treffen? Dann ist unser Stammtisch an jedem ersten Donnerstag im Monat genau das Richtige für Sie!

Haben Sie Interesse an heimatgeschichtlicher Literatur? Möchten Sie unverbindlich auch in alten Werken stöbern und diese evtl. ausleihen? Besitzen Sie Literatur, die Sie nicht (mehr) benötigen, die für uns aber interessant sein könnte? Unser Archiv ist jeden letzten Donnerstag im Monat im Untergeschoß des Rathauses für Sie geöffnet! Aber auch, wenn Sie außerhalb dieser Zeiten kommen möchten: Klaus Gellrich: 02981 - 2029

Die einzelnen Termine und Treffpunkte finden Sie hier

Login | Sitemap | Impressum